Wasserwirtschaft Steiermark
© Land Steiermark / A14

Förderung - Wasserversorgung

Ziel  der Förderung von Maßnahmen zur Wasservorsorge und Wasserversorgung ist der Schutz des ober- und unterirdischen Wassers vor Verunreinigungen, die Versorgung der Bevölkerung mit hygienisch einwandfreiem Trinkwasser und die Bereitstellung von Nutz- und Feuerlöschwasser. (vgl. Förderungsrichtlinien des Bundes für die kommunale Siedlungswasserwirtschaft, 2016 idgf.)

Für folgende Maßnahmen der Wasserversorgung sind Förderungen seitens des Landes Steiermark sowie des Bundes möglich.

Für generelle Planungen im Bereich Wasserversorgung sind Förderungen seitens des Landes Steiermark möglich, sofern diese Planungen nicht gem. den Förderungsrichtlinien des Bundes für die kommunale Sieldlungswasserwirtschaft berücktsichtigt werden können.

Im Rahmen des Arteser Aktionsprogrammes 2.0 des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung werden der Rückbau und die Sanierung von nicht dem Stand der Technik entsprechenden Artesischen Brunnen gefördert.

HINWEIS:

Informationen zu den Landesförderungsrichtlinien und deren Begleitdokumenten wie auch den aktuellen Förderungssätzen finden Sie hier:

Informationen zu den Bundesförderungsrichtlinien und deren Begleitdokumenten wie auch den aktuellen Förderungssätzen finden Sie hier:

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).