Link zur Startseite

Projektabwicklung

Das Land Steiermark (FA 19B Schutzwasserwirtschaft und Bodenwasserhaushalt) und die Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten haben in einem gemeinsamen Projekt im Jahr 2011 unter externer Begleitung von ICG Integrated Consulting Group Standards als Richtschnur für die Abwicklung schutzwasserwirtschaftlicher Projekte ausgearbeitet.

Mit den nun vorliegenden verbindlichen Standards werden folgende Zielsetzungen verfolgt:

Prozesse und Abläufe sollen mit Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen beschrieben werden, um die Durchführung und Kontrolle von schutzwasserwirtschaftlichen (Planungs-)Projekten in der Steiermark zu erleichtern und verbessern.

Die neuen Standards sollen ab 1.1.2012 bei allen neuen schutzwasserwirtschaftlichen (Planungs-)Projekten in der Steiermark zum Einsatz gelangen und sind daher verbindlich einzuhalten.

 

Externe Verknüpfung Standards für die schutzwasserwirtschaftliche Projektabwicklung in der Steiermark