Sondernummer Wasserland Steiermark Preis 2020

Cover
Cover© A14

Alles rund um den sechsten „Wasserland Steiermark Preis" ist in der  Sonderausgabe 2.1/2020 der Wasserzeitschrift zu finden. Dieser wurde vom Motto des Weltwassertages 2020 „Water & Climate Change" inspiriert. So beschäftigen sich die Kategorien vor allem mit der Versorgungssicherheit und dem Schutz des Menschens im Bezug auf Wasser. Innovative, kreative und relevante Projekte sowie Bewussteinsbildung sind gefragt, um sich den Herausforderungen des Klimawandels zu stellen. Daher findet die Verleihung des „Wasserland Steiermark Preises" in folgenden Kategorien statt:

  • Wasserversorgung
  • Nachhaltige Wassernutzung – Gewässerschutz
  • Hochwasserschutz
  • Natur- & Erholungsraum Gewässer
  • Sonderpreis: Wassermeister des Jahres & Klärfacharbeiter des Jahres
  • Sonderpreis: Wasserfoto des Jahres

Die sechsköpfige Expertenjury unter der Leitung von DI Johann Wiedner (Leiter der Abteilung 14 - Wasserwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit des Amtes der Steirmärkischen Landesregierung) wählte aus den zahlreichen Einreichungen die Preisträger aus. Landesrat Ök.-Rat Johann Seitinger überreichte den Gewinnern am 08. Juli 2020 den „Wasserland Steiermark Preis"  im Bildungshaus Schloss St. Martin

Was die Gewinner und ihre Projekte auszeichnet und wie sie die Expertenjury überzeugen konnten ist der Sonderausgabe zu entnehmen.

Somit wünschen wir Ihnen ein umfangreiches, themenvielfältiges und informatives Lesevergnügen!

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).