Link zur Startseite

Die Zukunft unserer Gewässer – Ihre Meinung ist gefragt!

Wichtige Wasserbewirtschaftungsfragen

Die Zukunft unserer Gewässer - Wichtige Wasserbewirtschaftungsfragen © Pexels
Die Zukunft unserer Gewässer - Wichtige Wasserbewirtschaftungsfragen
© Pexels

Sie haben nun die Möglichkeit zu den wichtigen Wasserbewirtschaftungsfragen Stellung zu nehmen. Ihre Anmerkungen sollen helfen, den Entwurf des 3. Bewirtschaftungsplans (NGP 2021) und des Maßnahmenprogramms für die Planungsperiode 2021 bis 2027 vorzubereiten und Vorschläge und Anregungen dabei zu berücksichtigen. Sagen Sie uns, ob aus Ihrer Sicht die maßgeblichen Belastungen und Themen erfasst wurden oder ob es zusätzliche Aspekte gibt, die Beachtung finden sollen.


Wie können Sie sich beteiligen?

Bis 22. Juni 2020 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Meinung zu den wichtigen Wasserbewirtschaftungsfragen abzugeben.

Bitte richten Sie Ihre Stellungnahme an folgende Adressen:

E-Mail an:
wasserrahmenrichtlinie@bmlrt.gv.at

Post an:
Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Stubenring 1
1010 Wien

Ihre Anmerkungen und Anregungen tragen dazu bei, die Schwerpunkte für den dritten Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan richtig zu setzen. Alle Rückmeldungen, die das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus bis Juni 2020 erhält, können in die Erstellung des Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplans einfließen. Am 22. Dezember 2020 wird dann der Entwurf des Gewässerbewirtschaftungsplans veröffentlicht.

Nähere Informationen finden Sie Externe Verknüpfung hier.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).