Header

Wassergenossenschaften

Im Rahmen der Weiterbildungsmaßnahmen für kleine Wasserversorger wurden häufig gestellte Fragen und Antworten gesammelt und nun der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Um Ihnen eine möglichst umfassende Unterstützung bieten zu können, freuen wir uns über ergänzende Fragen und Anmerkungen. (E-Mails: abteilung14@stmk.gv.at)

Wassergenossenschaften als Körperschaften öffentlichen Rechtes können ähnlich den Gemeinden und Wasserverbänden um Förderung zur Errichtung und Sanierung von Wasserversorgungsanlagen gemäß den Förderungsrichtlinien von Bund und Land ansuchen.

Die Mustersatzungen für Wassergenossenschaften zur Trink-, Nutz- und Löschwasserversorgung wurden überarbeitet und stehen in der nun aktualisierten und erweiterten Fassung (Stand 08/2020) zum Download zur Verfügung. Die Aktualisierung wurde deshalb notwendig, da sich rechtliche und wirtschaftliche Vorgaben seit 2002 geändert haben und es auch einiger textlicher bzw. fachlicher Klarstellungen und Detaillierungen bedurfte. Im Zuge der Aktualisierung wurde auch eine Neustrukturierung der Mustersatzungen vorgenommen.