Link zur Startseite

Wasser-Informationssystem Steiermark - WIS

Im Wasserinformationssystem Steiermark (WIS) werden alle für die steirische Wasserwirtschaft relevanten Daten zusammengeführt, verwaltet und betreut. Es dient als zentrale, abteilungsübergreifende Plattform der Dokumentation, Interpretation und Analyse wasserwirtschaftlicher Sachverhalte und ermöglicht den Bürgerinnen und Bürgern einen einfachen, zeitgemäßen Zugang zu wasserrelevanten Umweltdaten.

Datenbankabfragen und Übersichten

Wasserbuch Online
Abfrage zu allen Wasserrechten mit Verbindung zur kartographischen Darstellung im Digitalen Atlas

Digitale Gewässerkartei
Abfrage zu den Fließgewässern der Steiermark (Lage, Zuständigkeit,...) mit Verbindung zur kartographischen Darstellung im Digitalen Atlas

Hochwasserabflussuntersuchungen
Bezirksweise Auflistung der durchgeführten Abflussuntersuchungen

Schongebiete
Auflistung aller Wasserschongebiete in der Steiermark mit Verlinkung zum Verordnungstext und zur kartographischen Darstellung

Themenkarten im Digitalen Atlas

Die Darstellung der wasserrelevanten Daten in einem Geographischen Informationssystem bildet einen bedeutenden Bestandteil des WIS Steiermark. Über die Externe Verknüpfung Wasserkarte des Digitalen Atlas können Informationen zu den Themenbereichen

  • Gewässer (Gewässernetz, stehende Gewässer, Einzugsgebiete)
  • Grundwasser (Wasserschongebiete, Grundwasserkörper)
  • Trinkwasser und Abwasser (Leitungen, Kläranlagen)
  • Hochwasser (Hochwasserabflussgebiete (BWV), Gefahrenzonen (WLV), Zuständigkeit, Rückhaltebecken)
  • Messstellen (Grundwasser-, Niederschlagsmessstellen, Pegel des Hydrographischen Dienstes)
  • Wasserbuch (Wasserrechte/Anlagen, Schutzgebiete)
  • Nationaler Gewässerbewirtschaftungsplan (Oberflächenwasserkörper mit Stand NGP 2015, Grundwasserkörper, Belastungsdaten)
  • Verbände (Trinkwasser, Schutzwasser, Abwasser)
  • Fischereirechte

verortet und kartographisch aufbereitet, abgerufen und in Karten dargestellt werden.