Link zur Startseite

Wasserland Steiermark Ausgabe 1/2019

Ausgabe 1/2019 © Wasserland Steiermark
Ausgabe 1/2019
© Wasserland Steiermark

„Wasser für alle" - Anlässlich des Weltwassertages am 22. März nimmt UN-Water mit der Kampagne „Leaving no one behind - Niemanden zurücklassen" all jene marginalisierten Gruppen in den Blick, die besonders einer helfenden Hand bedürfen. Denn jeder hat sein Recht auf Wasser!

Den von UN-Water erhobenen Dreischritt „lernen - teilen - handeln" haben sich die Autorinnen und Autoren der aktuellen Zeitungsausgabe 2019 (1/2019) bewusst zu eigen gemacht und individuell umgesetzt.

Ob es sich nun um den Zusammenhang von Klimawandel und Migration im Allgemeinen, die Bedeutung eines regionalen Kraftwerks (der Salza-Stausee und das Kraftwerk St. Martin am Grimming) im Speziellen oder flexible Adaptierungskonzepte der Siedlungsentwässerung für die Zukunft handelt, so ist man sich einig: In der Steiermark nimmt das globale Nachhaltigkeitsziel 6 der Agenda 2030 einen wichtigen Stellenwert ein und rund um das Thema ‚Wasser‘ wird rege geforscht.

Ein besonderes Augenmerk liegt diesmal auch auf der gezielten Vermittlung und der Sensibilisierung für das Thema. Die Bedeutung des Wassers für Generationen wurde nicht nur im Rahmen des 30-Jahr-Jubiläums des Steirischen Wasserversorgungsverbandes von Jung und Alt ausgiebig diskutiert, sondern nimmt auch mit dem Neptun-Wasserpreis 2019, der an die Gemeinde St. Radegund verliehen wurde, sichtbare Formen an.

Mit konkreten Beispielen aus der Landwirtschaft und dem Hochwasserschutzprojekt in Gasen wird zudem gezeigt, dass Projekte effektiv und zeitnah in Angriff angenommen wurden und ständig an zukunftsfähigen Lösungen gefeilt wird.

Wie gewohnt finden Sie in dieser Ausgabe auch die hydrologische Übersicht für das gesamte Jahr 2018.

Wir wünschen Ihnen ein informatives Lesevergnügen!

Ausgabe zum Externe Verknüpfung DOWNLOADEN!

Link zu WASSERLAND STEIERMARK

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).