Link zur Startseite

Neptun Wasserpreis 2019: Jetzt einreichen!

Neptun Wasserpreis 2019 © BMTN
Neptun Wasserpreis 2019
© BMTN

Bis 12. Oktober 2018 sind auf Externe Verknüpfung www.neptun-wasserpreis.at wieder Einreichungen für den Neptun Wasserpreis möglich. Der österreichische Umwelt- und Innovationspreis schafft in seiner 11. Ausschreibung eine neue Kategorie für Bildungsprojekte und holt regionales Engagement für Wasser vor den Vorhang.

Der Neptun Wasserpreis 2019 stellt wieder das Engagement von Österreichs Gemeinden und Städten für die Ressource Wasser in den Mittelpunkt und sucht die WasserGEMEINDE 2019. Gemeinden können sich selbst für die Auszeichnung bewerben. Es sind aber auch alle Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Naturschutz, Tourismus usw. eingeladen, Gemeinden vorzuschlagen. Die besten Vorschläge stellen sich im Jänner 2019 einem Online-Voting und einer Jury. Die Siegergemeinde wird bei der Preisverleihung im März 2019 ausgezeichnet.

Die drei Fachkategorien sind heuer jeweils mit 5.000 Euro dotiert. Mit der neuen Kategorie WasserBILDUNG zeichnet der Neptun Wasserpreis Initiativen, Projekte und Aktionen aus, die mit (Bewusstseins-) Bildung und Wissensvermittlung zum Schutz und  zum nachhaltigen Umgang mit Wasser beitragen. Dazu zählen Projekte der Öffentlichkeitsbeteiligung in der Wasserwirtschaft ebenso wie Schulaktionen zur Sensibilisierung im Umgang mit der Ressource Wasser oder kreative Ideen, um Wasser erlebbar zu machen.

Die Fachkategorie WasserFORSCHT bietet eine Plattform für Projekte aus den Bereichen Forschung & Entwicklung in Wirtschaft und Wissenschaft, die sich mit dem Schutz der Ressource Wasser auseinander setzen. Künstlerische Auseinandersetzungen mit der vielschichtigen gesellschaftlichen Bedeutung von Wasser sind in der Kategorie WasserKREATIV gesucht.

Die beliebte Foto-, Bild- und Videokategorie WasserWIEN sucht heuer nach Beiträgen zum Thema „Brunnen in Wien - Wo das Wasser sprudelt". Die besten Bilder, Fotos und Videos prämiert das Land Wien mit insgesamt 3.000 Euro.

Einreichen kann man von 5. Juni bis 12. Oktober 2018 online auf Externe Verknüpfung www.neptun-wasserpreis.at.

Schnell einreichen lohnt sich: Wer bis 31. August einreicht, kann zusätzlich Kurzurlaube vom Reiseveranstalter MONDIAL, Bewässerungssets von GARDENA und Eintritte in den Exklusivbereich der St.Martins Therme gewinnen.

Besuchen Sie den Neptun auch auf Facebook (Externe Verknüpfung www.facebook.com/neptun.wasserpreis) und Instagram (Externe Verknüpfung www.instagram.com/neptun_wasserpreis)

Über den Preis:

Die Preisverleihung zum Neptun Wasserpreis 2019, der heuer mit Preisgeldern in der Höhe von 21.000 Euro dotiert ist, findet rund um den Weltwassertag 2019 (22. März) statt. Getragen wird der Neptun Wasserpreis vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT), der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW), dem Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) sowie den teilnehmenden Bundesländern. Für die einzelnen Kategorien übernehmen namhafte Sponsorinnen und Sponsoren Patenschaften: die Stadt Wien MA 31 - Wiener Wasser, die Privatbrauerei Zwettl, die Kommunalkredit Public Consulting und die VERBUND AG.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).