Link zur Startseite

Neptun Wasserpreis 2013 – Preisverleihung

Siegerehrung am 21. März 2013

zur Website © wasserpreis.info
zur Website
© wasserpreis.info

Was haben ein Wasser trinkender Hund, ein Mann neben einem Wasserrad auf einer idyllischen Alm und eine unter einem tosenden Wasserfall stehende Frau gemeinsam? Alle drei sind sie Fotomotive, die beim Neptun Wasserpreis 2013 in der Publikumskategorie WasserBEWEGT eingereicht wurden und es in der Steiermark auch auf das Siegertreppchen geschafft haben.

Der alle zwei Jahre stattfindende Fotowettbewerb ist der österreichische Umwelt- und Innovationspreis zum Thema Wasser und soll die Bedeutung der Ressource Wasser für Leben, Umwelt, Wirtschaft, Kunst und Gesellschaft bewusst machen. Auch heuer konnten wieder drei glückliche Gewinner gekürt werden, die sich das stattliche Preisgeld von insgesamt € 3000,- geteilt haben. Die Österreichische Lotterien GmbH trägt die Patenschaft für den bundesweiten Wettbewerb in dieser Kategorie. Die Preise und Urkunden in den vier Fachkategorien WasserSCHUTZ, WasserWELT, WasserKOMMUNIKATION, WasserKREATIV gab es in Wien bereits am 20. März. Der Neptun Wasserpreis ist eine gemeinsame Initiative von vier Trägerorganisationen – dem Lebensministerium, dem Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ), der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) sowie dem Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV).
Rund um den Weltwassertag, der alljährlich am 22. März stattfindet, erfolgt die Vergabe des Wasserpreises in den Bundesländern Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg und Steiermark. Heuer wurden die steirischen Preisträger exakt am 21. März um 12:30 Uhr in den Sitzungssaal von Landesrat Johann Seitinger im Grazer Landhaus geladen. Die Spannung war hoch, denn zu diesem Zeitpunkt wussten die Gewinner noch nichts Genaues über ihre Platzierung. Dieses Geheimnis wurde erst im Laufe der Feier gelüftet.
Wie wurden die Sieger zuvor gewählt? Insgesamt zählte man bundesweit mehr als 2550 Beiträge wie Bilder, Zeichnungen, Videos, Gedichte sowie Texte, die viele Wasserbegeisterte in der Publikumskategorie zum diesjährigen Motto WasserBEWEGT eingereicht hatten. Wichtig ist der direkte Bezug zu Österreich bzw. die Entstehung der Beiträge in Österreich. Bis Ende Jänner 2013 lief die Online-Publikumsabstimmung über die zehn besten Einreichungen, die zuvor von einer steirischen Fachjury ausgewählt wurden.
Die Ehrung und feierliche Urkundenüberreichung wurde von Landesrat Johann Seitinger in Anwesenheit von HR DI Johann Wiedner, Leiter der A14 Wasserwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit, durchgeführt. In seiner Ansprache betonte Landesrat Seitinger die enorme Bedeutung von Wasser als unsere wichtigste Ressource und den verantwortungsvollen Umgang mit eben dieser, damit die zukünftigen Generationen genauso in den Genuss dieses elementaren Lebensmittels kommen. Der Neptun Wasserpreis sei eine kreative Möglichkeit sich mit dem Thema Wasser auseinanderzusetzen.

In der Steiermark gratulieren wir sehr herzlich

Herrn Mario Maindl zum ersten Platz und € 1500,-

Herrn Engelbert Weidhofer zu Platz zwei und € 1000,-

sowie dem Drittplatzierten, Herrn Raimund D’Alonzo, zu € 500,-.

Die Neptun-Wasserpreisträger 2013 (Mario Maindl, Engelbert Weidhofer, Raimund D’Alonzo, v.l.n.r.) mit LR Johann Seitinger (links) und HR DI Johann Wiedner, Leiter A14 (rechts). © Wasserland Steiermark
Die Neptun-Wasserpreisträger 2013 (Mario Maindl, Engelbert Weidhofer, Raimund D’Alonzo, v.l.n.r.) mit LR Johann Seitinger (links) und HR DI Johann Wiedner, Leiter A14 (rechts).
© Wasserland Steiermark

1. Preis – Mario Maindl

Der strahlende Sieger mit dem überreichten Scheck! © Wasserland Steiermark
Der strahlende Sieger mit dem überreichten Scheck!
© Wasserland Steiermark
Das Siegerfoto © Neptun Wasserpreis/ Mario Maindl
Das Siegerfoto
© Neptun Wasserpreis/ Mario Maindl

2. Preis – Engelbert Weidhofer

Urkundenüberreichung durch Landesrat Seitinger an den Zweitplatzierten. © Wasserland Steiermark
Urkundenüberreichung durch Landesrat Seitinger an den Zweitplatzierten.
© Wasserland Steiermark
Die Einreichung des Zweitplatzierten © Neptun Wasserpreis/ Engelbert Weidhofer
Die Einreichung des Zweitplatzierten
© Neptun Wasserpreis/ Engelbert Weidhofer

3. Preis – Raimund D’Alonzo

Das Ehepaar D’Alonzo freut sich über das gewonnene Preisgeld. © Wasserland Steiermark
Das Ehepaar D’Alonzo freut sich über das gewonnene Preisgeld.
© Wasserland Steiermark
Das drittplatzierte Foto in der Publikumswertung © Neptun Wasserpreis/ Raimund D’Alonzo
Das drittplatzierte Foto in der Publikumswertung
© Neptun Wasserpreis/ Raimund D’Alonzo