Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Ausbildung zum Wasserwart für Betreiber von Wasserversorgungsanlagen mit einer Abgabemenge von 10 - 100 m³/Tag

Für Betreuer / Mitarbeiter von Wasserversorgungsanlagen, die 10 bis 100 m³ Trinkwasser pro Tag abgeben, gibt es eine 3-tägige Ausbildung zum Wasserwart mit abschließender Prüfung. Das Zertifikat gilt als Schulungsnachweis gegenüber der Behörde. Es werden vertiefende Informationen über rechtliche, hygienische und bautechnische Aspekte der Wasserversorgung sowie die Anforderungen an Betreuung und Wartung einer Wasserversorgungsanlage vermittelt. Ebenso werden die Teilnehmer detailliert darin unterrichtet, wie diese Anforderungen erfüllt werden können.

ReferentInnen aus der Praxis garantieren, dass neben theoretischer Wissensvermittlung auch der Erfahrungsaustausch nicht zu kurz kommt. Am dritten Tag der Ausbildung bekommen die TeilnehmerInnen im Rahmen einer Exkursion zu einem Wasserversorgungsunternehmen die Möglichkeit, das Gelernte vor Ort zu sehen und mit Praktikern zu diskutieren. Die Durchführung und Beurteilung der schriftlichen Prüfung erfolgt durch die ÖVGW.


Externe Verknüpfung Termine
 
Schulungsunterlagen

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons