Link zur Startseite

Tätigkeitsbereich

 

Diesem Fachbereich obliegt die Erkundung und Erfassung von Wasservorkommen unter besonderer Berücksichtigung der geologischen und hydrogeologischen Verhältnisse.

 
  • Erkundung und Erfassung von Grund- und Quellwasservorkommen
  • Erstellung von Schutz- und Sanierungsprogrammen
  • Erstellung von Konzepten für den Grundwasserschutz (Schutz- und Schongebiete) und für Sanierungsprogramme sowie für Verordnungen gemäß § 48 WRG
  • Durchführung, Beauftragung, Sammlung und Evidenthaltung von Studien über Grundwasserressourcen inklusive des Betriebes von periodischen Grund-, Quellwasser- und Abflussbeobachtungsnetzen
  • Fachliche (hydrogeologische) Beratung von Gemeinden, Wasserverbänden, und Wassergenossenschaften und Einzelpersonen
  • Mitwirkung an der nationalen Umsetzung von wasserwirtschaftlich relevanten EU-Richtlinien inklusive
    • Zusammenfassung und Erstellung von Berichten für den Bereich Wasserversorgung nach § 55a WRG
    • Mitwirkung an Aufgaben des Landes nach § 55b WRG
    • Mitwirkung bei der nationalen Umsetzung