goMURra

Das Projekt goMURra ist ein EU-Projekt im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich.

INTERREG
INTERREG© INTERREG

Projekt:  goMURra

Programm:  INTERREG V-A Slowenien-Österreich für die Programmperiode 2014-2020

Leadpartner: Direkcija Republike Slovenije za vode

Projektpartner: 7

Dauer: 06/2018 - 11/2021

Ansprechpersonen Amt der Steiermärkischen Landesregierung:

Mag. Cornelia Jöbstl; Tel: 0316 877-2496; Mail: cornelia.joebstl@stmk.gv.at

DI Tanja Schriebl; Tel: 0316 877-2475; Mail: tanja.schriebl@stmk.gv.at

Logo goMURra
Logo goMURra© pr mag. trumler communicationsmanagement GmbH

Projektbezogene Informationen:

Es werden zukünftige Strategien und Maßnahmenprogramme für die Mur-Grenzstrecke in Form eines Managementplans 2030 ausgearbeitet.

Die Gesamtkosten des Projektes betragen 2.849.701 Euro und werden zu 85 % aus Mitteln der Europäischen Union (EFRE) finanziert (2.422.245 Euro). Der Anteil für die Maßnahmen, die durch die A14 durchgeführt werden, beträgt 726.786,20 Euro.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).