CROSSRISK

CROSSRISK

INTERREG_Logo
INTERREG_Logo© INTERREG SI AT

Programm:  INTERREG V-A Slowenien-Österreich für die Programmperiode 2014 - 2020

Leadpartner: Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik

Projektpartner: 7

Dauer: 06/2018 - 08/2021

Ansprechpersonen Amt der Steiermärkischen Landesregierung:

DI Dr. Robert Schatzl; Tel: 0316 877-2014; Mail: robert.schatzl@stmk.gv.at

Mag. Elfriede Stranzl; Tel: 0316 877-5801; Mail: elfriede.stranzl@stmk.gv.at

Interreg Slowenien Österreich – Crossrisk
Interreg Slowenien Österreich – Crossrisk© CROSSRISK

Projektbezogene Informationen:

Die geplanten Hauptergebnisse sind verbesserte Vorhersagen und Warnungen vor Risiken im Zusammenhang mit Regen, Hochwasser und Schnee, ihre grenzübergreifende Vereinheitlichung und ihre bessere Verständlichkeit, Verfügbarkeit und Verbreitung. Zusätzlich wird der Informationsfluss zwischen den relevanten Institutionen beider Länder und die Qualifikation ihrer Experten verbessert.

Das Gesamtbudget des Projekts beträgt 1.572.136,18 Euro (davon 85 % EFRE-Förderung in der Höhe von 1.336.315,74 Euro). Für die österreichischen Partner steht davon eine Summe von 911.023,97 Euro und für die slowenischen Partner 661.112,21 Euro zur Verfügung. Der Anteil der A14 beträgt dabei 225.960,00 Euro.


Website EU-Projekt CROSSRISK

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).