Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Hochwasserabflussuntersuchungen in der Steiermark

Ausweisung von Hochwasserabflussgebieten

Hochwasserabflussuntersuchungen sind Gutachten, die das Hochwasserabflussgebiet bei einem bestimmtem Hochwasserereignis (HQ30/100/300) darstellen und im jeweiligen behördlichen Bewilligungsverfahren zu berücksichtigen sind.


Gemäß Raumordnungsgesetz sind Hochwasserabflussgebiete im Flächenwidmungsplan ersichtlich zu machen.

Gemäß Wasserrechtsgesetz sind Maßnahmen innerhalb des 30-jährlichen Hochwasserabflussgebietes bewilligungspflichtig.

Gemäß der Verordnung über die hochwassersichere Entwicklung von Siedlungsräumen ist das 100-jährliche Hochwasserabflussgebiet grundsätzlich von Bebauungen freizuhalten.

Das 300-jährliche Hochwasserabflussgebiet zeigt Restrisikobereiche auf, die als Grundlage für die zukünftige Raumplanung in jeder Gemeinde dienen. Die Darstellung des HQ300 erfolgte ab dem Jahr 2005.

Siehe "Externe Verknüpfung Leitlinie für die Druchführung der örtlichen Raumordnung und von den Bauverfahren bei Gefährdungen durch wasserbedingte Naturgefahren".

Nur mit dem Wissen über eine mögliche Gefährdung können Schäden bei einem Hochwasserereignis vermieden werden. Dies betrifft einerseits den Schutz von bestehenden Objekten und andererseits die Freihaltung von Abflussräumen.

Siehe auch Broschüre des Lebensministeriums „Die Kraft des Wassers"
http://wasser.lebensministerium.at  


Hochwasserabflussuntersuchungen sind im GIS-Steiermark digital dargestellt und können unter folgendem link eingesehen werden.
Externe Verknüpfung Digitaler Atlas   

Hochwasserabflussuntersuchungen liegen weiteres analog in den jeweiligen Gemeinden, den Baubezirksleitungen, der Abteilung 14 auf. Nachstehende Übersicht gibt Kenntnis über den Stand der vorhandenen Abflussuntersuchungen mit Sommer 2012.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons