Link zur Startseite

Hydrographischer Monatsbericht Februar 2011

Unterdurchschnittliche Niederschlagsmengen (zum Teil bis zu -90%) und etwas über dem Durchschnitt liegende Temperaturen kennzeichneten den Februar 2011. Allerdings lagen die Durchflüsse trotz des fehlenden Niederschlags aufgrund der noch immer gut gefüllten Bodenspeicher fast landesweit (Ausnahme Raab und Sulm) über den langjährigen Vergleichswerten. Bei den Grundwasserständen war aufgrund des Niederschlagsdefizits landesweit ein starkes Absinken zu verzeichnen.

 

Externe Verknüpfung Februar 2011