Link zur Startseite

RL 2006/11/EG

Ableitung gefährlicher Stoffe

Externe Verknüpfung RL 2006/11/EG vom 15. Februar 2006
ABl. L 64 vom 4. März 2006 Richtlinie des Rates betreffend die Verschmutzung infolge der Ableitung bestimmter gefährlicher Stoffe in die Gewässer der Gemeinschaft (kodifizierte Fassung)

Ersetzt Externe Verknüpfung RL 76/464, die aus Gründen der Übersichtlichkeit und Klarheit - nach etlichen Änderungen- kodifiziert wurde. Die neue Richtlinie ist mit 25.3.2006 in Kraft getreten.


Zweck:

Begrenzung der Einleitung gefährlicher Stoffe in Gewässer.


Ziel:


Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedsstaaten über die Einleitung gewisser gefährlicher Stoffe in die Gewässer und Vorbeugung der Verschmutzung an der Quelle.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).